Vita

 

Brigitte Heck wurde 1951 in Gemünden am Main geboren.

Ihr Lebens- und Arbeitsmittelpunkt ist noch immer Gemünden.

1999 begann die gezielte künstlerische Entwicklung und seit dem Jahr 2008 ist Brigitte Heck als freischaffende Künstlerin tätig.

Im gleichen Jahr gründete sie die Künstlergruppe "Kontraste" und zwei Jahre später Eröffnete sie eine eigene Ateliergalerie.

2015 Gründung von "ars gimundi"

 

Zahlreiche Nominierungen bei Kunstausschreibungen, sowie zahlreiche Einzel- und Gruppenausstellungen im In- und Ausland.

 

Mitgliedschaften:

Bund Fränkischer Künstler, GEDOK Franken, Württemberger Kunstverein, Kulturpackt Schweinfurt, Kunstverein Herzogenaurach

Weckruf des Raben | Mischtechnik auf Papier | 30 x 40 cm o. R.
Weckruf des Raben | Mischtechnik auf Papier | 30 x 40 cm o. R.
Das verlorene Glück | Mischtechnik auf Papier | 30 x 40 cm o. R.
Das verlorene Glück | Mischtechnik auf Papier | 30 x 40 cm o. R.